Facebook
Google +

Wie einzurichten, zu öffnen und Ihre eigenen Online-Shop verwalten

Wie kann man es vermarkten und werben? Wie führt man erfolgreich Online-Shop? Wenn du auf unserer Website gelanden bist, beschäftigen Dich die Fragen bestimmt seit langem. Wenn du nicht genug motiviert bist, den nachstehenden Text, zum Ende zu lesen, kann dich auch die Aufgabe der Leitung des eigenen Onlineshops uberwältigen. Vertrau uns, deine Zweifel haben ihren Ursprung im nicht ausreichenden Wissen. Du hast etwas im Internet gelesen, ein bisschen von anderen gehört, aber waren es wirklich glaubwürdige Informationsquellen aus erster Hand? Selbst wenn Du gewisses Know How bereits hast, nachdem Du dieses Nachschlagewerk für Anfanger gelesen hast, könntest Du zur Schlussfolgerung kommen: Du weisst ja nicht alles. Eigenes Online-Shop zu gründen, scheint nicht schwierig zu sein. Wir beschäftigen uns damit seit vielen Jahren, daher wissen wir, dass es sich um weites Thema handelt und den Anfängern die Verirrung droht. Wir versuchen, die Zweifel zu zertreuen und auf die Fragen einzugehen, denen man am Anfang keine Zeit widmet.

  “Wissen beseitigt die zwei Feinde des Aufbaus von Wohlstand: Risiko und Angst

Charles Givens

 Vor allem, Leitung des Online-Shops, ist die Arbeit wie jede andere. Je mehr Zeit Du am Lernen des Online-Marktes widmest, desto leichter wirdes Dir sein. Die erste Regel ist eine gute Einstellung. Jeder, der das gleiche Sortiment wie Du online zur Verfügung hat, übertrifft dich auch leider, was aber nicht heisst, er sollte ganz richtig handeln. Ohne Zweifel hat er mehr Erfahrung, die er mit der Versuch-Irrtum-Methode erreicht hat und ist bereits in der Suchmachinne-Optimierung auffindbar (was aber nicht immer mit hoher Suchmachinenposition verbunden ist). An der Etappe ist die Einstellung: „Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden” von Dir zu erwarten. Polnischer E-ommerce Markt (Internethandel) wächst ständigt und nach Forrester Research entwickelt sich am schnellsten in Europa. Man schätzt seine Ausweitung auf 24% im Jahr 2012. Somit ist die E-Commerce Branche nicht von der ökonomischen Krise in unserem Kand betroffen.

Davon ausgehend, dass du weisst, was du verkaufen willst. Womit solltest du anfangen? Mit der Konkurrenzanalyse im Netz! Du solltest festlegen, inwieweit der Markt mit deiner Art der Ware ubersättigt ist. Wir beantworten Deine Anfrage, bevor du mit Gedanken anfängst, wie es zu durchführen wäre. Der Markt ist ziemlich ubersättigt und jeden Tag dehnt sich weiter aus. Die görssten Marken/Shops sind dank hohen Budgets imstande, mehr an der Werbung und Marketingaktivitaten zu investieren, was das Erreichen des breiteren Kreises der Kundschaft resultiert. Ja, wir wissen, dass es nicht motivierend war, aber merke, was wir vor einigen Zeilen geschrieben haben. Du musst nicht den ganzen Markt, sondern seinen Teil erobern. Der Markt ist genung gross, um den Platz allen zu sichern, aber nur die determiniertesten und am besten vorbereiteten Menschen werden Erfolg haben. Die gute Nachricht ist, du bist dem Ziel näher durch Erwerben Deines Wissens z. B. durch Lesen unserer Tipps als diegenige, die noch unentschieden sind. Wir waren in der gleichen Lage wie du. Heute wollen wir unser Wissen teilen und den Start jedem erleichtern. Wir beschäftigen uns mit der profesionellen Gestaltung der Websiten und Online-Shops und deren Vermarktung im Web. Wir schöpfen die Erfahrung auch aus den Aktivitäten unserer Kunden, die uns vertraut haben und wir sind davon überrascht, wie gut sie jetzt ohne unsere Unterstützung zurecht kommen. Sie starteten nur mit dem Gedanken, dass sie mit dem Handel im Netz anfangen wollten.

Die Situation der grössten Geschäfte sieht so aus, dass die Leaderposition leichter zu unterhalten sind als mit kleinen Schritten mit dem neuen Interesse nach vorne zu bewegen und zu beobachten, wie es sich entwickelt. Die Aufgabe des Textes ist, Dir auf den Weg zu verweisen, um die Fehler am Anfang zu vermeiden. Die stärksten Marken auf dem Markt vergessen oft, dass Innovation, Einführung der neuer Lösungen und am wichtigsten das Unterhalten der Preise auf gewissem Niveau genauso gefragt wie die ausgezeichnete Infastruktur oder hohes Ansehen ist. Ist Dir nicht entgangen, dass die grössten Händler, obwohl sie die Ware von dem Produzenten selbst kaufen, höhere Preise haben als kleinere Geschäfte, die sich im Grosshandel versorgen? Hier fängt auch der Kreis des bewussten Konsumenten an. Obwohl er weiss, dass das Geschäft XY getestet ist und er dort mehrmals eingekauft hat, sucht er das Geschäft mit den niedrigeren Preisen oder geht er anderswo einkaufen, um zu prüfen: „Vielleicht wäre dort besser?” Merke dabei, dass der Konsument an den hohen Standard der Bedienung, guten Kundenkontakt und an die schnelle Lieferung gewöhnt ist.

An der Stelle fängt deine Rolle an. Sollte dein Wissen zum Thema „Onlineshops” mit dem folgenden Satz zusammengefasst werden: "Artikel zum Handel, und einen günstigen Arbeitnehmer finden, den Kontakt mit entsprechenden Zulieferern aufnehmen, etwas Geld an der Werbung zu investieren und abzuwarten", haben wir leider eine schlechte Nachricht für dich. Höchstwahrscheinlich wirst Du auf den Auftragnehmer stossen, der Dir ein durschnittliches Shop gestaltet, das nach einiger Zeit nicht der Hälfe deiner funktionalen Anforderungen enspricht und das Du weiter finanzieren musst, um etwas zu ändern oder suchst du kostenfreie, zugängliche Platform mit der Einstellung: „Es muss inrgendwie gehen.” aus.

Du verlierst Zeit und Geld und das schreckt dich von den weiteren Aktivitäten im Bereich „Onlineshops” ab. Du musst dich auch leider damit abfinden, dass du auch von deinem Webgestalter kein Set neuer Funktionen zu deinem Shop umsonst bekommst.



Mit der Werbung ist es ähnlich. Ausgehehend davon, Du kannst für sie 300zł monatlich ausgeben. Na gut, aber weisst du wirklich, wie und wann man das Geld inviestiert, um einen messbaren Effekt zu haben? Kannst du prüfen,an wieviele Empfänger die Werbung gelangt? Welche Zielgruppe sie erreicht? Ob sie überhaupt irgendwelche Wirkung hat? Was würdest du tun, wenn das augegebene Geld auf die Strasse geworfen wäre? Darüber hinaus, bist Du dir dessen bewusst, dass die Werbung erst nach einiger Zeit (3-6 Monate) Profite bringt? Je mehr konkurrenter die Branche ist, desto mehr Zeit zum Erzielen des zufriedenstellenden Effekts braucht man. Ohne das wirst Du aber im virtuellen Umfeld nicht präsent. Von Deinem Shop werden nur einige Menschen hören, die wahrscheinlich auch bei Dir nichts bestellen. Hast Du in Acht genommen, was für einfache und effiziente Methode der Potenzialsteigerung von Deinem Onlineshop die Nutzung der sozialen Netzwerke darstellt? Das gleiche gilt für die lokalen Anzeigen, wenn Du Deinen Kunden selbständige Abholung der Ware anbietest.

 “Nichts ist besonders schwierig, wenn man es in kleine Aufgaben unterteilt.

Henry Ford 

 Nachstehend findest Du die wichtigsten Aktivitäten, die Du am Anfang unternehmen solltest und bei denen wir Dich unterstützen können

  • Die Konkurrenzanalyse, die Analyse der Konzentration wirtschaftlicher Macht im Netz durchführen sowie Research der Zahl der Menschen in Google., die auf der Suche nach der Ware sind. Wir beschäftigen uns damit seit Jahren. Bleib ruhig, das klingt gefährlich, aber nicht für uns
  • Die Preise der Warenzusteller mit den Preisen der Einzelhändler im Internet vergleichen

 

Überlegen, ob du ein Lager haben möchtest, oder die Ware sollte am Anfang vom Zusteller/ Großhandelslager an den Kunden versendet werden

  • Service und Retoure der Waren planen.
  • Einen entsprechenden Ausführenden finden, der Dir zur Verfügung ein modernes und gut eingerichtetes Internshop stellt. Das Shop wird den branchenüblichen Anforderungen ensprechen und sich nicht in seiner Funktionalität von den grössten Onlineshops auf dem Markt unterscheiden. Du wirst von Deinem Auftragnehmer in der Shopbedienung geschult und mit der Bedienungsanleitung versorgt. Alle diese Services stellen sich als günstig heraus. Wir erfüllen diese Kriteria!
  • Du bekommst von uns einen Server, eine Domäne, ein Emailkonto in der Domäne gratis über 1 Jahr
  • An der Werbung und am Marketing investieren (zwingend Suchmaschinenoptimierung in kostenlosen Google-Suchergebnissen, AdWords-Werbung). Ohne das wirst du unsichtbar im Netz und keinen Kunden mit seinem Shop erreichen. Dabei muss man beachten, dass die Werbung nicht von Anfang an effektiv sein wird. Wir werden aber alles kontrollieren.
  • Präsenz in den sozialen Medien in Betracht ziehen, weil so werden die Kunden über die aktuellen Promotionsaktionen informiert.. Menschen mögen Sonderangebote und Ausverkäufe. Weisst du nicht wie es in Praxis aussieht? Wir wissen es!
  • Werben in kostenlosen lokalen Anzeigen, sowohl im Internet als auch in der Zeitung, falls Du die Möglichkeit der persönlichen Abholung vom Kunden übelegst. Überlässt uns auch die Aufgabe..
  • Den Verkauf in den Internetauktionshäusern wie Allegro überlegen. Wir helfen dabei.
  • Die Bindung des Shops mit solchen Preisvergleichsmaschinen wie Ceneo, Nokaut, Skąpiec usw..berücksichtigen. Das ermöglicht den Zugang an die tausenden Empfänger, bei der Annahme, dass deine Preise konkurrent sind. Unsere Shops haben solche Funktionen.
  • Das Handelsangebot vorbereiten, dabei bei eigenen Kosten nicht wegschauen (z.B. Werbung, Versandkosten).
  • Die Artikelbeschreibungen präzise vorbereiten. Die SEO- i Copywritingregeln sollten dabei beachtet werden.. Man macht die Fotos am Besten selbstständig. Wir zeigen dir, wie man es richtig macht. Es ist sehr wichtig.
  • Preise der einzelnen Versandunternehmen kennenlernen, um das günstigste Angebot zu wählen. Verträge mit den Firmen sowie mit Poczta Polska für die Minderung der Zustellkosten.
  • Entsprechend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verfassen, damit Du und Deine Kunden sich sicher fühlen und alles rechtsgemäss abläuft. Es ist nicht schwierige Aufgabe, aber Du kannst mit uns Deine Zeit sparen.
  • Die Mehrsprachigleit der Seite und den Versand ins Ausland erwägen.
  • Finanzierungsperspektive auf Gründung des Shops aus Fonds der EU oder ähnlichen uberlegen.
  • Jeden Tag den Lagerstand (oder den Lagerstand von Zulieferern) sowie die Preise der Artikel in seinem Shop zu kontrollieren. Alles muss aktuell sein.
  • Lieferverzögerungen zu berücksichtigen, die auf die Überweisungsdauer auf der Linie: Kunde-Du-Lieferant zuruckzuführen sind
  • Jede Kundenanfrage als genauso wichtig behandeln. Es ist nicht wichtig, ob er 1St.. oder 100St. Ware bestellt. . Das betrifft genauso telefonischen Kontakt mit Kunden.
  • Keine Exeperimente mit dem Shop zu vermeiden und den Auftragnehmer im Verwaltugsgremium nachzufragen, falls die Dokumentation und die Anleitungen nicht ausreichend sind. Hier kann nichts kaputt gehen. Im schlimmsten Fall können wir auf die Sicherungskopie zurücksetzen.

 

Willst Du unsere Dienstleistungen nutzen? Hast Du Fragen?-setz dich unverzöglich kostenlos mit uns in Verbindung

 „Es wird am Anfang schwierig erscheinen, aber alles ist anfangs schwierig.

Musashi Miyamoto

 Es ist gut, dass du dich nicht bis jetzt beim Lesen dieses Textes entmuntern lassen hast. Wir glauben, dass der Text Hiweise für zumindest einen Teil der Empfänger bringt. Wir haben solche Einstellung an den Kunden. Sein Bewusstsein aufzubauen. Unsere Absicht ausser der Gestaltung des modernen Internetshops (inclusive des technischen Supports) und der Bedienungsschulung ist, das Wissen zu seinem Shopmanagement bereits bei Geschäftsbeginn zu vermitteln sowie die notwendigen Schritte und Aktivitäten vorzustellen.

Das Ziel des Textes ist zu erklären, dass Dich ohne enteprechende Vorbereitung einen schwierigen Anfang erwartet. Ohne die Suchmachinenoptimierung in Google und die Werbung stehst du auf verlorenem Posten, denn keiner wird von Deiner guten Ware erfahren. Nachdem du den Artikel auf unserer Website vorliest, wirst du bestimmt schlauer, auch wenn Dich nicht unserem Kundenkreis anschliesst. Zu unseren Prioritäten gehört nicht die Gestaltung von 10 Shops, die nach einem Jahr nicht mehr exisieren werden, aber die Gestaltung von zumindets einem Shop, das fortbesteht und sich entwickeln wird. Solche Einstellung unterscheidet uns von anderen Webdesign-Firmen auf dem Markt, denn wir glauben, dass der Erfolg vom Kunden auch unser Erfolg ist. Du wirst erfolgreich sein, wenn Du die schwere Anfangszeit ohne Bestellungen überstehst, vernünftig an der Promotion investierst und konsequent nach der Qualitätsverbesserung mithilfe unserer Erfahrung strebst. Dein Erfolg wird dann die Frage der Zeit.



 Der ganze Artikel wurde durch das Team der Interaktiven Agentur "MOJA WWW" verfasst. Seine Reproduktion, gänzliche oder teilweisige Vervielfältigung ist verboten. Das Zitieren ist nur im Fall der Verlinkung der Quelle in Form vom Rückverweis gestattet.



Tags: Professionelle Erstellung, Suchmaschinenoptimierung von Webseiten und Erstellung von Onlineshops Hosting, Werbung mit Google, für die Firmen, Kielce, Skarżysko, Starachowice, Włoszczowa, Jędrzejów, Sandomierz, Ostrowiec Świętokrzyski, Tarnów, Kraków, Nowy Sącz.